Vereingung der Meuteführer Deutschland e.V.
Presseartikel

Verbotene Hetze

Artikel Jagd & Hund

Hundeeinsatz bei Bewegungsjagd - Verbotene Hetze

Artikel lesen

Artikel Meuteführer aus ganz Deutschland versammeln sich

Artikel Werra Rundschau

Meuteführer aus ganz Deutschland versammeln sich

Artikel lesen

Artikel Stille Spezialisten

Artikel Stille Spezialisten

Laiki sind auf dem Vormarsch. Spezialisiert auf Sauen sind die "Rottensprenger vom Dienst" - vor allem die von Heinz Fahrer aus Hessen. Wenn einer seiner Hunde Laut gibt, dann rücken die Schwarzkittel an - ein Erlebnisbericht.

Artikel lesen

Artikel DJZ - Meutejagd in Deutschland

Artikel DJZ - Meutejagd in Deutschland

Großes Meutetreffen in Hermsdorf: Knapp 50 Meuteführer rudeln sich zusammen und gründen einen Verein. Ihr Ziel: Anerkennung und ein professionelles Prüfungswesen.

Artikel lesen

Artikel PIRSCH - Masse statt Klasse

Artikel PIRSCH - Masse statt Klasse

Erst vor Kurzem gründete sich eine Vereinigung von Meuteführern. Meuten - unverzichtbare "Erntehelfer" in Zeiten hoher Sauenbestände? Meinungen und Einschätzungen - mit "Biss"!

Artikel lesen

Artikel Unsere Jagd - Saujagd mit Hunden 09/2010

Artikel Unsere Jagd - Saujagd mit Hunden 09/2010

Blickpunkt: Auf der Suche nach effizienten Jagdstrategien zur Senkung der Schwarzwildbestände wird auch der Einsatz von Jagdhundemeuten ins Spiel gebracht. Die Ansichten zur Meutejagd gehen jedoch weit auseinander. Im Brennpunkt der Diskussionen steht der Tierschutzaspekt, sowohl in Bezug auf das Wild als auch den Hund!

Artikel lesen


30. Juli 2010 - Leserbrief zu dem Artikel - Masse statt Klasse
Alleine die Überschrift zu dem Artikel ist schon eine Diffamierung der Meute von Seiten der Zeitschrift.
Wenn der JGHV sich heute so viel Gedanken über die Meute macht, warum hat er sich nicht früher um diesen Kreis der Hundeführer bemüht, denn die Meute gibt und gab es schon immer. Man denke alleine an den Altmeister Rudolf Fries.

Aber jetzt merkt der JGHV erst, was für ein Potential da vorhanden ist, was man vorher einfach ignoriert hat und nicht zur Kenntnis nehmen wollte. Just zu dem Zeitpunkt als einige Hundeführer sich zusammentun um etwas zu bewegen, zu organisieren und eine Konkurrenz für den JGHV entstehen könnte, versucht der Tierschutzbeauftragte des JGHV , auf nicht immer der Wahrheit und der Gesetzeslage argumentierend, der Meutejagd ein negatives Erscheinungbild zu verpassen.

H. Fahrer, 1.Vorsitzender der Meutevereinigung Deutschland e.V.

Oder Direktlink im Internet auf www.jagderleben.de